Radtouren, Radwege, Radreisen
Radtouren und Radwege

Müritz-Radweg
Radtour um die Müritz in der Mecklenburger Seenplatte

Der Müritz Radweg in der Mecklenburger Seenplatte führt rund um den See Müritz und gilt als einer der schönsten Radwege dieser Urlaubsregion in Mecklenburg-Vorpommern. Ausgangsort für den Müritz Radweg ist Waren am Ostufer der Müritz, wobei auch jeder andere Ort rund um die Müritz prinzipiell geeignet ist, da es sich um einen Rundweg handelt. Den Rundweg um die Müritz gibt es dabei in zwei verschiedenen Varianten, eine blaue Route mit einer Länge von etwa 112 Kilometern und eine kürzere rot markierte Strecke mit einer Länge von etwa 88 Kilometern. Vor allem Naturliebhaber kommen bei der Radtour rund um die Müritz auf ihre Kosten, da sie die Natur des Nationalpark Müritz auf der relativ flachen Strecke gemütlich vom Fahrrad aus genießen können. Rund um die Müritz gibt es zudem einige Campingplätze, so dass die Radtour auch in Etappen mit dem Zelt durchgeführt werden kann.

Streckenverlauf des Müritz-Radweg:

Waren - Federow - Speck - Käflingsberg - Boek - Rechlin - Buchholz - Ludorf - Gneve - Röbel/Müritz - Gotthun - Sietow/Dorf - Klink -
Waren


Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:
  • Müritz
  • Müritz Nationalpark
  • Mecklenburger Seenplatte
Höhenprofil des Müritz-Radweg:

Relativ flacher Verlauf, mit keinen nennenswerten Steigungen rund um den See; auch für Familien mit Kindern geeignet, allerdings aufgrund der Streckenlänge nur in Etappen.


Fotos:
 







Fakten zum Müritz-Radweg:

Ausgangspunkt: Waren
Ziel: Waren
Streckenlänge: je nach Variante ca. 88 bis 112 km
Kategorie: Radweg, Radtour
Länder: Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern)
Geeignet für: Mountainbike, Trekking-Rad
Beschilderung: durchgängig beschildert


Kartenmaterial und Literatur:

 








© 2012 radtourist.de | Impressum | Über uns | Links | Radwege-Verzeichnis | Kontakt | Werbung
 
ipt"> /* <' + '/' + 'script' + '>'; document.write(inc); /* ]]> */