Radtouren, Radwege, Radreisen
Radtouren und Radwege Rennrad-Touren und Radtraining Mountainbike Touren und MTB Trails Radsport-Events wie Radtouren, Radmarathon, Radrennen Radregionen - beliebte Regionen für Radtouren und Radsport

Vuelta a Murcia 2014
Podiumsplatz für Tiago Machado vom Team NetApp-Endura beim Radsport Rennen in Spanien



1. März 2013

Die 34. Ausgabe der Vuelta a Murcia von Beniel nach Lorca lag ganz im Sinne von NetApp-Endura Neuling Tiago Machado. Mit dem zweiten Platz unterstrich er erneut, nach seinem fünften Rang bei der Königsetappe der Volta ao Algarve, dass er mit den besten Kletterern mithalten kann. Nach 190 Kilometer musste er sich auf den letzten 200 Metern lediglich Alejandro Valverde (Movistar) geschlagen geben.


„Die Mannschaft hat mich sagenhaft unterstützt und ich bin allen sehr dankbar dafür. Leider hat es für den Sieg nicht ganz gereicht aber ich habe alles daran gesetzt noch zweiter zu werden, da einige Fahrer bereits kurz hinter mir waren und ich unbedingt ein gutes Resultat für meine Mannschaft einfahren wollte“, erklärt Tiago Machado im Anschluss.

„Es war ein tolles Rennen für uns mit einer erstklassigen Mannschaftsleistung. Während des Rennens war es sehr windig und Frantisek Padour, Erick Rowsell und Sam Bennett haben unsere Kletterer optimal beschützt. Insbesondere auf den letzten 25 Kilometern nachdem Valverde und Coppel sich abgesetzt hatten, mussten wir die Lücke schließen. Hier hat Erick eine tolle Leistung abgeliefert. Nachdem Tiago, Jose und Iker in eine gute Position gebracht waren, begleiteten die beiden Tiago noch auf den letzten Kilometern, so dass er in der Lage war die gute Vorarbeit mit einem zweiten Platz zu belohnen“, berichtet Alex Sans Vega nach dem Rennen.

Team NetApp-Endura zeigte sich von Rennbeginn an aktiv und konnte mit Cesare Benedetti gleich einen Fahrer in die 7-köpfige Ausreißergruppe platzieren. Der Spitzengruppe gelang es einen maximalen Vorsprung von 4 Minuten herauszufahren, wurde dann allerdings ungefähr 60 Kilometer vor dem Ziel vom Feld gestellt. Kurz darauf attackierten Alejandro Valverde (Movistar) und Jerome Coppel (Cofidis) woraufhin eine neue Spitzengruppe mit 40 Fahrern entstand. Ebenso in der Spitzengruppe vertreten waren NetApp-Endura’s Tiago Machado, Jose Mendes, Erick Rowsell und Iker Camano. Einen Kilometer vor dem Ziel setzte Tiago einen beherzten Angriff, so dass nur Alejandro Valverde folgen konnte. Auf den letzten Metern erst konnte sich Valverde schließlich durchsetzen und sicherte sich den Sieg.

Tiago Machado
Tiago Machado, Quelle: TNE/BettiniPhoto

Radtouren und Radwege Rennrad-Touren und Radtraining Mountainbike Touren und MTB Trails Radsport-Events wie Radtouren, Radmarathon, Radrennen Radregionen - beliebte Regionen für Radtouren und Radsport



© 2014 radtourist.de | Impressum | Über uns | Links | Radwege-Verzeichnis | Kontakt | Werbung | Radtouren | Rennrad | Mountainbike | Radsport Events | Radregionen