Radtouren, Radwege, Radreisen
Radtouren und Radwege

Starnberger See Radweg
Radtour rund um den Starnberger See in Bayern

Der Starnberger See Radweg ist ein etwa 50 Kilometer langer Radweg rund um den Starnberger See südlich der bayerischen Landeshauptstadt München. Die Radtour beginnt in Starnberg und verläuft von hier als Rundweg um den See, wodurch prinzipiell natürlich auch andere Orte zum Einstieg in diese Radtour geeignet sind. Genießen Sie die Radtour rund um einen der berühmtesten Seen Bayerns - Biergärten entlang der Strecke laden auch mal zu einer Rast ein und der relativ flacher Verlauf des Radweges macht ihn auch für Familien mit Kindern zu einem beliebten Ausflugsziel mit dem Fahrrad. Und wer den Rundweg um den Starnberger See nicht an einem Tag komplett radeln möchte, der kann zum Beispiel auf dem Campingplatz Seeshaupt (oder natürlich auch in einem der zahlreichen Hotels, Pensionen und Gasthöfe rund um den Starnberger See) eine Übernachtung einplanen und die Rundtour so in zwei Etappen unterteilen.

Streckenverlauf des Starnberger See Radweg:

Starnberg – Kempfenhausen – Berg -  Leoni – Ammerland – Ambach – Sankt Heinrich – Seeshaupt – Bernried – Unterzeismering – Tutzing – Feldafing – Possenhofen - Starnberg



Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:
  • Starnberger See
  • Starnberg mit der Uferpromenade
  • Sissi-Schloß bei Possenhofen
  • König-Ludwig-Kreuz bei Berg

Höhenprofil des
Starnberger See Radweg:

Der Radweg verläuft ohne nennenswerte Steigungen auf gut ausgebauten Radwege direkt am Ufer des Starnberger See.


Fotos:
 







Fakten zum
Starnberger See Radweg:

Ausgangspunkt: Starnberg
Ziel: Starnberg
Streckenlänge: ca. 50 km
Kategorie: Radweg, Radtour
Länder: Deutschland (Bayern)
Geeignet für: Mountainbike, Trekking-Rad
Beschilderung: durchgängig gut beschildert


Kartenmaterial und Literatur:

 








© 2012 radtourist.de | Impressum | Über uns | Links | Radwege-Verzeichnis | Kontakt | Werbung
 
ext/javascript"> /* <' + '/' + 'script' + '>'; document.write(inc); /* ]]> */ ml>